Veranstaltungen


Führung durch die Ausstellung fields II und KünstlerInnengespräch

26.04.2018 18 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 43)


Führung durch die Ausstellung fields I und KünstlerInnengespräch

01.02.2018 18 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 42)


Kultournacht Klosters 15-23 h, ganzes Programm siehe www.kultournacht-klosters.com

12.08.2017 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 32)


Documentary "Ai Weiwei: Never sorry"

29.12. 18.00 Uhr und 30.12. 11 Uhr ,Kulturschuppen Klosters – Ein spannendes Portrait über den chinesischen Gegenwartskünstler Ai Weiwei, seine Projekte und seinen Freundeskreis.

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 20)


Die Kunst und das Spiel mit den Illusionen. Podium.

06.07.2012, 18.30 h – Kurzreferat und Leitung Iso Camartin, Teilnehmende Elisabeth Eberle, Regula Michell, Paul Sieber (in der Galerie ARTSeefeld, 8008 Zürich)

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 19)


30 Jahre Zürcher Kultur,

29.06.2012, 18.30 h – Rückblick aus unterschiedlicher Perspektive. Jean-Pierre Hoby im Gespräch mit Paul Sieber (in der Galerie ARTSeefeld, Seefeldstrasse 301 a, 8008 Zürich)

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 19)


Kinderschreck für Erwachsene von und mit Dominic Deville

25.02.2012, 20 Uhr – Dominic Deville aus Zürich ist Entertainer, Autor, Punkmusiker, Inhaber einer Kreativagentur, Vater eines Sohnes und ....diplomierter Kindergärtner. Mit spitzer Zunge und bitterbösem Humor erzählt er von neunmalklugen Dreikäsehochs am Montagmorgen, Klassenfotos im Sex Pistols T-Shirt, Znünipausen am Rande des Nervenzusammenbruchs und das schrecklichste Märchen der Welt. Die pädagogische Apokalypse in knapp zwei Schullektionen! www.dominicdeville.ch

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 18)


Vernissage Ausstellung Ruedi Bechtler and friends

11.02.2012 17 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 18)


Im Garten der Freundschaft Lesung mit Iso Camartin

29.12.2011, 18 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 16)


Ausstellung Originalwerke aus der Jubiläums-Kartenbox der visarte graubünden

26.12.2011 17 h Vernissage 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 16)


Vernissage Video-Schaufensterausstellung Eisblumen von Regula Michell

03.12.2011, 17 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 17)


ab 17 h Finissage

22.10.2011 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 15)


Bettina Wachter & Daniela Sanwald präsentieren ihr Künstlerbuch "Salz", Edition SchwarzHandPresse

20.08.2011, 17 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 15)


18.30 / 20 h Hörbuch-Lesung Peter K. Wehrli

22.07.2011, 17 - 23 h, Erste Kulturnacht Klosters 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 15)


Finissage mit Musik von Corsin Vogel zu Arbeiten von Hannes Vogel

23.04.2011 Anschliessend an die Öffnungszeiten um 17 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Konzert mit Christine Lauterburg und Coni Allemann, Eintritt Fr. 35.--, Anmeldung erforderlich

23.04.2011, 20 Uhr – Nach dem Grosserfolg von 2009 geben sich die virtuose Christine Lauterburg und der Lokalmatador Coni Allemann wieder ein Stelldichein in unserer Galerie. Schräge, besinnliche, mitreissende und folkloristische Klänge werden Sie begeistern! Die Platzzahl ist beschränkt, eine Anmeldung unbedingt erforderlich. www.christinelauterburg.ch www.coniallemann.ch

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Hannes Vogel berichtet von dem was bedeutend war für seine Arbeiten zu Alberto Giacometti

09.04.2011 Anschliessend an die Öffnungszeit um 17 Uhr – (u.a. Borgonovo via Paris, eine elektroakustische Komposition von Corsin Vogel, Text aus Alberto Giacomettis Werk «Paris sans fin»).

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Klangscherben und Textfragmente als Instrumente für die Musik von Corsin Vogel, mit Hannes + Corsin Vogel

26.03.2011 Anschliessend an die Öffnungszeit um 17 Uhr – 10 Textfragmente aus Finnegans Wake von James Joyce, zusammen 1001 Buchstaben, gelesen von Thomas Douglas, sind das einzige Tonmaterial, das Corsin Vogel für seine Komposition Wylerhafen verwendet hat. Wenn wir Nebelhörner von Schiffen hören, dann sind es Wortfragmente dieser Lesung. Und wenn Namen in dieser Klangwelt verfremdet aufblitzen, dann sind es zu Namen gefügte Wortsplitter aus der Lesung von Thomas Douglas. Hannes Vogel wird über die 10 Bildtafeln, Corsin Vogel über die elektroakustische Komposition sprechen. Sie werden auch über die Entstehung von Exvoto 01-06 berichten.

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Vortrag: Arbeiten von Hannes und Petruschka Vogel im öffentlichen Raum

12.03.2011 Anschliessend an die Öffnungszeit um 17 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Führung durch die Ausstellung von Hannes Vogel

26.02.2011 Anschliessend an die Öffnungszeit um 17 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 14)


Führung von und mit Daniela Sanwald und Bettina Wachter

10. Juli 2010, 16 h 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 11)


Arno Camenisch und Michael Fehr

13.6.2010, 16 Uhr – Arno Camenisch und Michael Fehr erzählen vom Alkohol und den Rauchwaren von Ochsenschwanz, Tintenfisch und Hund von Wind, Wetter und alten Trompetas vom Clown, vom Direktor und vom Kostüm der Seiltänzerin von Usflüglers, Kühen und Schweinen, von Erdäpfeln und Kanonen

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 11)


Künstlerapéro Paul Sieber

6. März 2010, 16 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 10)


Vortrag von Klaus G. Renner über Werke von Guillaume Apollinaire (»Und auch ich bin Maler«) und Stanley Chapman (»Elf Tausend Verben, ein Hundert Virg

29.12.2009, 18 Uhr 

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 9)


Christine Lauterburg (Musik / Gesang) und Coni Allemann (Geschichten)

20. Juni 2009, 20.00 Uhr  – Liveabend in der Galerie, Anmeldung zwingend, Sitzzahl beschränkt


Teilbares Essen Nr. 6

19. Juni 2009, 19.30 Uhr – im Passagenhaus, Dalvazza / Küblis (vis à vis Garage Gort). Eine Weiterführung der Zusammenarbeit mit Peter Trachsel und dem Museum in Bewegung (Anmeldung erforderlich)


Tokyo, das andere Japan

29. Dezember 2008, 19 Uhr – Mit dem Gemeindepräsidenten von Klosters, Markus Haltiner, Tomoe Maruyama Haltiner, Peter Knapp, Charly Iten und Jürgen Krusche

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 5)


"Der neue brasilianische Katalog"

29. Dezember 2008, 19.00 Uhr – Lesung von Peter K. Wehrli


"Die Welt heisst Brasilien"

29. Dezember 2008, 20.30 Uhr – Film von Peter K. Wehrli über Brasilien und Blaise Cendrars


Buchvernissage von Peter K. Wehrlis »Katalog von allem«

25. September 2008 – mit Kulturpreisübergabe an Peter Trachsel durch die Aliesch Davaz-Stiftung

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 4)


"Vincent van Gogh - Derniers jours à Auvers-sur-Oise"

14. Februar 2008, 20.30 Uhr – Filmabend, Kultfilm von Peter Knapp

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 3)


Bündner Gschichtänä

Samstag, 28. Juli 2007, 20.30 Uhr – Lesung mit Coni Allemann


Atelierbesuch bei Paul Sieber

28. April 2007  – an seinem Werkplatz in Zürich-Tiefenbrunnen

(Veranstaltung im Rahmen der >  Ausstellung 1)


Stadtwanderung mit Peter Killer

10. März 2007 – zu normalerweise nicht zugänglichen Kunstwerken und ungewöhnlichen, unbekannten Orten


Kulturpolitische Diskussion

15. Februar 2007, 20.30 Uhr – mit Paul Sieber und den Gästen Peter Knapp, Bruno Suter, Peter Trachsel, Christoph Jaag und Robert Käppeli, Moderation Hanspeter Kocher (im Kulturschuppen Klosters)


Galerie Tuchamid auf Facebook© 2008-2018  www.tuchamid.ch | Impressum | english | zum Seitenanfang